Oktober 2017 Orthodoxe Jugend aus Stuttgart – Pilgerreise nach Konstanz und auf die Reichenau. Weiter




19.11.2017

































Nach dem alten Kalender feiert die Russisch-Orthodoxe Kirche das Fest des Erzengels Michael und aller Himmlischen Kräfte jedes Jahr am 8. November. Dieses Datum entspricht dem 21. November nach unserem weltlichen Kalender.

Am Sonntag davor, dem 19. November, wird aus diesem Anlass in der Sankt-Michaels-Kapelle in Singen eine feierliche Liturgie und ein Dankmoleben zelebriert. 

Herzlich willkommen zum Patroziniumfest! 

Seit Jahrtausenden sind Himmlische Wesen den Menschen bekannt. Gleich in den ersten Kapiteln der Bibel lesen wir, dass Gott östlich des Gartens Eden die Cherubim mit dem bloßen, hauenden Schwert lagern ließ, um den Weg zu dem Baum des Lebens zu bewahren. (Genesis, 3, 24).

Im Neuen Testament wird der Dienst der Himmlischen Kräfte am Werk der Erlösung der Menschen vielfach offenbart. Engel verkünden die Geburt des Erlösers Jesus Christus und seines Vorläufers Johannes. Engel dienen Jesus in der Wüste und verkünden später seine Auferstehung. Engel befreien die Aposteln aus den Ketten und erscheinen gottesfürchtigen Menschen. Sie sind für uns da, sie sind unsere Helfer auf dem Weg zu Gott. So wollen auch wir sie besingen in unserem Gottesdienst und Gott dafür danken, dass Er uns lichte Helfer zur Seite gestellt hat.