Auferstehung Christi!
„Dieser ersehnte und heilige Tag, die Feier der Feiern und das Fest aller Feste.“

Was ist aber passiert? – Der Sieg!!

Der vollkommene und unumkehrbare Sieg. Wahrhaftig unumkehrbar, denn dieser Sieg ist bereits geschehen, der Sieg über die Sünde und über den Tod.

Nicht so, wie bei den irdischen Siegern, die befürchten müssen ihren Sieg wieder zu verlieren. Nicht so, wie bei denjenigen, die irdische Güter sammeln und befürchten müssen diese zu verlieren. Der Sieg Christi ist ewig und vollkommen! Und genau diesen Sieg hat Jesus Christus den Menschen geschenkt.

Wie können wir aber diesem Sieg teilhaftig werden?

Gott selbst schließt mit uns Seinen Neuen Bund. Jetzt antworte du, Mensch, mit deiner Treue, komme Gott entgegen: Hier ist die Kirche, die Christus gegründet hat, hier sind die Mysterien, durch welche Gott den Menschen heiligt. Komm und nimm es mit Ehrfurcht entgegen – und du wirst Teilnehmer werden an dem Sieg und an der Freude des Lebens!

Christus ist auferstanden! – Wahrhaftig auferstanden!